animationsmuster

Filmreihe ANIMANIA

ANIMANIA heißt die monatlich stattfindende Veranstaltungsreihe, die das DIAF als Kooperation mit den Technischen Sammlungen Dresden seit Januar 2017 im Museumskino ERNEMANN VII B präsentiert. Begleitend zur Dauer- oder zur aktuellen Sonderausstellung zeigt das Institut an den ANIMANIA-Abenden eigens kuratierte Filmprogramme für ein erwachsenes Publikum. Neben poetischen, humorvollen, traurigen, jedoch stets charmanten und anspruchsvollen Werken kommen gelegentlich auch filmische Experimente auf die Leinwand. Regelmäßig sind Filmschaffende zu Gast, die Einblicke in den künstlerischen und technischen Schaffensprozess geben, ihre Filme kontextualisieren und Fragen der Zuschauer beantworten.

Abstrakt, verfremdet, figürlich: Animatoren schöpfen einzelbildweise Welten.
Nahezu alles ist animierbar: Objekte, Zeichnungen, Fotos, Filz, Knete, Tee …
In zeitaufwendiger Leidenschaft entsteht Kunst im Atelier, im Studio, am PC.
Making-of-, DEFA- oder Sonder-Reihen, oft ausstellungsbegleitend mit Gästen:
ANIMANIA ist das monatliche Animationsfilmprogramm im Museumskino.
Neugierig auf künstlerische Positionen und technische Raffinessen? Wir auch!
Ihr/Euer
Animationsfilminstitut DIAF

Die nächsten ANIMANIA-Termine

Wir wünschen allen Filmfreunden einen schönen Sommer. Am 28. September setzen wir unsere ANIMANIA-Reihe fort.

Fr, 28.9.2018, 18 Uhranimierte Dokumentarfilme, begleitend zur Sonderausstellung „Der Animadoc von Katrin Rothe“
Fr, 26.10.2018, 20 UhrProgramm anlässlich des 70. Geburtstages von Lutz Dammbeck; evtl. in Anwesenheit von Lutz Dammbeck (angefragt)
Fr, 16.11.2018, 20 UhrSonderfilmprogramm anlässlich des 25. Jubiläums des DIAF
Fr, 14.12.2018, 20 Uhrweihnachtlich und winterkalt …