animationsmuster

Das Archiv zum deutschen Animationsfilm:
einzigartig. lebendig. international.

Wir verstehen uns als zentrale Institution zur Pflege und Förderung des deutschen Animationsfilms. Unseren Schwerpunkt sehen wir dabei in der kontinuierlichen und gezielten Erweiterung der Sammlung deutscher Animationsfilme. Mehr dazu …

Ausstellungssignet. ©DIAF/büro quer

Sonderausstellung „TRICKFILM PLAKAT KUNST – Arbeiten für den DDR-Filmverleih Progress“

24. November 2023 bis Herbst 2024, Technische Sammlungen Dresden

Dauerausstellung

„ANIMATION MADE IN DRESDEN – Das DEFA-Studio für Trickfilme“
Moritz in der Litfaßsäule, Rolf Losansky, DDR 1983. ©DEFA-Stiftung/Klaus Zähler

Sommerferienkino im Lingnerschloss, Juni/Juli 2024

26. Juni und 3., 10., 17. Juli, Lingnerschloss Dresden
©DIAF/Tust

Ausschreibung Artist in Residence beim DIAF 2025

Bewerbungsschluss: 30. November 2024
Jacek Adamczak (l.) beim Animationsfilm-Workshop in Lanckorona 2023. ©Internationaler Workshop

Ausschreibung 32. Animationsfilm-Workshop für junge Talente in Polen

6. bis 15. September 2024, Lanckorona (Polen)
Günter Rätz bei der Arbeit an Die Spur führt zum Silbersee. ©DIAF/Rudolf Uebe
Das Birnenmädchen, Horst Tappert, DDR 1988. ©DIAF

KiKiLi – Kinderkino im Lingnerschloss, Mai/Juni 2024

5., 12., 26. Mai und 2., 9., 16., 23., 26., 30. Juni, Lingnerschloss Dresden
Rumpelstilzchen, Peter Waschinsky, DDR 1985. ©DEFA-Stiftung/Jürgen Hoffmann