animationsmuster

Das Archiv zum deutschen Animationsfilm:
einzigartig. lebendig. international.

Wir verstehen uns als zentrale Institution zur Pflege und Förderung des deutschen Animationsfilms. Unseren Schwerpunkt sehen wir dabei in der kontinuierlichen und gezielten Erweiterung der Sammlung deutscher Animationsfilme. Mehr dazu …

©DIAF

Sonderausstellung „Animadok: Arbeiten von Katrin Rothe“

8. September 2018 bis 2. April 2019, Technische Sammlungen Dresden

Dauerausstellung

„ANIMATION MADE IN DRESDEN – Das DEFA-Studio für Trickfilme“ Die Filmstadt Dresden strahlt bis heute in die Welt. Davon zeugen in der DIAF-Dauerausstellung im Wechsel aktuelle Arbeiten von einigen ehemaligen DEFA-Mitarbeitern. Ihnen gelang es, die Animationsfilmtradition durch die Gründung von Produktionsfirmen fortzuführen: Balance Film GmbH (gegründet 1993 von Ralf Kukula), Hylas-Trickfilm Dresden (gegründet 1991 von [...]
Wegzaubern, Betina Kuntzsch, 2015, ©Betina Kuntzsch

ANIMANIA: Animierter Dokumentarfilm

Freitag, 28.9.2018, 20 Uhr, Museumskino Dresden
©Kinolino

Kinderfilmfest KINOLINO: Animation – handgemacht in Dresden

18. und 19.10.2018, Technische Sammlungen Dresden
©Fantasia Dresden e. V.

Trickfilmwerkstatt „digitANIMA“ in den Herbstferien

15.–19.10.2018, Fantasia Dresden e. V.
A Miracle, Lutz Stützner/Olaf Ulbricht, 2003; Rotkäppchen, Otto Sacher, 1977; Feenvögel, Monika Krauße-Anderson, 1987; Die Leuchtturminsel, Günter Rätz, 1976; Die Kreuzung, Raimund Krumme, 1991; Zwerg Nase, Katja Georgi, 1985; Die fliegende Windmühle, Günter Rätz, 1981; Heinrich der Verhinderte, Kurt Weiler, 1966; Alarm im Kasperletheater, Lothar Barke, 1960, ©DIAF-Archiv

Jubiläumsausstellung „25 Jahre DIAF“

30. August bis 12. Oktober 2018, Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Ausstellung „Porzellanien“. ©DIAF

Ausstellung „Porzellanien – Porzellan im DEFA-Animationsfilm“

28. März bis September 2018, Technische Sammlungen Dresden
Hans-Ulrich Wiemer, Christl Wiemer, Otto Sacher (v. l. n. r.), etwa in den 1980er Jahren, ©DIAF-Archiv, Fotografen: Doro Meyer (l.), Rudolf Uebe (M.+r.)

Ausstellung „Pesterwitzer Trickfilmer“

8. bis 16. September 2018, Gutshof Pesterwitz