animationsmuster

Das Archiv zum deutschen Animationsfilm:
einzigartig. lebendig. international.

Wir verstehen uns als zentrale Institution zur Pflege und Förderung des deutschen Animationsfilms. Unseren Schwerpunkt sehen wir dabei in der kontinuierlichen und gezielten Erweiterung der Sammlung deutscher Animationsfilme. Mehr dazu …

Dauerausstellung

„ANIMATION MADE IN DRESDEN – Das DEFA-Studio für Trickfilme“ Die Filmstadt Dresden strahlt bis heute in die Welt. Davon zeugen in der DIAF-Dauerausstellung im Wechsel aktuelle Arbeiten von einigen ehemaligen DEFA-Mitarbeitern. Ihnen gelang es, die Animationsfilmtradition durch die Gründung von Produktionsfirmen fortzuführen: Balance Film GmbH (gegründet 1993 von Ralf Kukula), Hylas-Trickfilm Dresden (gegründet 1991 von [...]
Passage, Raimund Krumme, D 1994, ©Raimund Krumme

Kurzfilmnacht ANIMANIA im Hofkino FMP1 in Berlin

15.8.2018, 20.45 Uhr, Franz-Mehring-Platz 1, Berlin
Die Entdeckung, Lutz Dammbeck, DDR 1983, ©DIAF-Archiv

Dresdner Animationsfilmnacht beim Palaissommer

31.7.2018, 21 Uhr, am Japanischen Palais in Dresden
Ausstellung „Porzellanien“. ©DIAF

Ausstellung „Porzellanien – Porzellan im DEFA-Animationsfilm“

28. März bis September 2018, Technische Sammlungen Dresden
Arbeit an The Computer Exhibition: Katrin Rothe im offenen Atelier. ©Katrin Rothe Filmproduktion

OFFENES ATELIER. DIAF präsentiert: Katrin Rothe

1. Juni bis 31. August 2018, Technische Sammlungen Dresden
Filmstill Kasimir Malewitsch aus 1917 – Der wahre Oktober, 2017. ©Katrin Rothe Filmproduktion

Ankündigung: Sonderausstellung „Der Animadok von Katrin Rothe“ (AT)

8. September 2018 bis April 2019, Technische Sammlungen Dresden
Mister Eastman, Jochen Ehmann, 1995, ©Jochen Ehmann

ANIMANIA: Made in Luzern – aktuelle Schweizer Abschlussfilme

Freitag, 18.5.2018, 20 Uhr, Museumskino Dresden