Stolperfallen adé – neuer Fußboden im DIAF-Archiv

Blick in den neugestalteten Bürobereich im DIAF-Archiv. ©DIAF/Tanja Tröger
Blick in den neugestalteten Bürobereich im DIAF-Archiv. ©DIAF/Tanja Tröger

Das DIAF-Archiv hat einen neuen Fußboden. Farbenfrohes rotes Linoleum leuchtet nun dort, wo viele Jahre lang ein graubraungelbes Flickwerk aus PVC und Beton/Stein lag und als Erinnerung an die industrielle Vornutzung des Gebäudes so manches Metallstück herausragte.

Uneben und löchrig: der alte Fußboden. ©DIAF/Tanja Tröger

Uneben und löchrig: der alte Fußboden. ©DIAF/Tanja Tröger

Für die Unterstützung danken wir ganz herzlich der Stadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz, sowie den Technischen Sammlungen Dresden!

Die Archivmitarbeiter haben die unvermeidlichen Aus- und Einräumarbeiten genutzt, um die Räume neu aufzuteilen. Neben einem Bürobereich mit Schreibtischen, Regalen und der nötigen Technik gibt es nun auch ausreichend Raum, um Gruppen durch das Archiv zu führen.

Archivalien liegen zur Bearbeitung bereit. ©DIAF/Tanja Tröger

Archivalien liegen zur Bearbeitung bereit. ©DIAF/Tanja Tröger

Künftig soll noch eine „Fotoecke“ entstehen, in der Archivalien wie Animationsfiguren oder Requisiten bildlich dokumentiert, vermessen, ausführlich beschrieben und diese Angaben direkt in die Datenbank eingespeist werden. Und in diesen heißen Tagen besonders wichtig: der neu angebrachte Sonnenschutz vor den Fenstern.