Täglich Animationsfilme für Kinder im Museumskino

Kleiner starker Panda, Greg Manwaring/Michael Schoemann, D 2011, Entwurfszeichnung, ©Michael Schoemann, Benchmark Entertainment Picture Productions GmbH, Berlin
Kleiner starker Panda, Greg Manwaring/Michael Schoemann, D 2011, Entwurfszeichnung, ©Michael Schoemann, Benchmark Entertainment Picture Productions GmbH, Berlin

Begleitend zur DIAF-Sonderausstellung „Kurze Geschichte des langen Animationsfilms“ laufen täglich außer montags zwei Animationsfilme für Kinder (und natürlich auch Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel) im Museumskino der Technischen Sammlungen:

11 Uhr: Die Leuchtturminsel (Günter Rätz, DDR 1976, 42 Minuten)
14 Uhr: Kleiner starker Panda (Greg Manwaring/Michael Schoemann, D 2011, 80 Minuten)

Die beiden Filme sind voraussichtlich bis zum 25. April zu sehen, dem letzten Tag der Sonderausstellung.

Der Eintritt ist im Ticketpreis der Technischen Sammlungen inbegriffen.

Bild: Kleiner starker Panda, Greg Manwaring/Michael Schoemann, D 2011, Entwurfszeichnung, ©Michael Schoemann, Benchmark Entertainment Picture Productions GmbH, Berlin