DIAF beim Turmfest der Technischen Sammlungen

Flyer Turmfest 2019, ©Technische Sammlungen Dresden
Flyer Turmfest 2019, ©Technische Sammlungen Dresden

Am Sonntag, dem 15. September feiern die Technischen Sammlungen Dresden (TSD) ihr bereits 22. Turmfest. Zwischen 10 und 18 Uhr heißt es im gesamten Haus und dem Innenhof „Cheeeese … bitte recht freundlich!“. Schließlich dreht sich die neue TSD-Dauerausstellung „Welt im Kasten“ um Foto, Film und Video. Die Besucher können beispielsweise Wundertrommeln, Fotoalben und VR-Technik basteln, Stereobrillen bauen, Cyanotypie ausprobieren und vieles mehr.

Auch das DIAF beteiligt sich am Turmfest: In der Dauerausstellung im 2. Obergeschoss gibt’s Basteleien für Groß und Klein, und beim Filmflohmarkt können Besucher hübsche Schnäppchen rund um die bewegten Bilder machen.

In der „Flimmer-Kiste“ im Museumskino läuft um 11 und 13 Uhr ein buntes Animationsfilmprogramm für die ganze Familie mit Klassikern des DEFA-Studios für Trickfilme Dresden.

Mit Jan und Tini auf Reisen – Im Trickfilmstudio, Jörg d’Bomba, DDR 1986, Figurenanimation/Realfilm, 26 Min.
Der Wettlauf, Günter Rätz, DDR 1962, Figurenanimation, 5 Min.
Hans im Glück, Marion Rasche, DDR 1990, Silhouettenanimation, 6 Min.
Die kluge Bauerntochter, Monika Anderson, DDR 1983, Figurenanimation, 20 Min.
Musikalische Arabesken – Suite, Heinz Nagel, DDR 1982, Zeichenanimation, 4 Min.

Wie die historische Projektionstechnik im Museumskino funktioniert, zeigt Filmvorführer Wolfgang Gauß um 15, 16 und 17 Uhr.