Jazzwelten: Märchenhaft – Kurzfilmklänge

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Ulrike Wicht, D 2007, ©Ulrike Wicht
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Ulrike Wicht, D 2007, ©Ulrike Wicht

Im Rahmen des JAZZWELTEN Festivals des Jazzclubs Neue Tonne Dresden werden mit Unterstützung des Deutschen Instituts für Animationsfilm tschechische und DEFA-Märchen-Animationsfilme vorgeführt. Die junge, schöpferische Nachwuchsband LU:V wird gemeinsam mit den tschechischen Musikantenkollegen Otto Hejnic und Daniel Meier zu den Filmen ein klangimprovisatorisches Fest zelebrieren.

Die Flash-Animation Der Teufel mit den drei goldenen Haaren der Dresdner Künstlerin Ulrike Wicht wird erstmals aufgeführt und mit abenteuerlich-verführerischen Klängen versehen.

Infos zu den 5. Jazzwelten, 20.–28.3.2009: www.jazzwelten.de