Übersicht

1. September 1926: Die Werbekunst Epoche übernimmt das Auswertungsmonopol für Werbefilme in den Ufa-Kinos

Später bekannte Animationsfilmkünstler wie Hans Fischerkoesen, Wolfgang Kaskeline, Curt Schumann und Werner Kruse arbeiten nun für die Epoche.

14. Juli 1927. Die Matador-Verleih führt den ersten Disney-Film in Deutschland auf

Es handelt sich um den 10-Minüter Oswald und die Straßenbahn (OT: Trolley Troubles), den die Universal Pictures Corp. New York 1927 produziert hat. De...

11.-15. September 1929. Welt-Reklame-Kongress in Berlin

Zum Kongress findet ein Werbefilm-Wettbewerb statt, in dem auch zahlreiche Trickfilme vertreten sind.

September 1930. Ufa-Werbefilm wirbt mit ihren Trickfilmern Hans Fischerkoesen, Wolfgang Kaskeline und Paul N. Peroff

Zu Beginn der 1930er Jahre hat sich die Werbefilmabteilung der Ufa als Marktführer etabliert. Ein Großteil ihrer kurzen Werbefilme, die im Vorprogramm...

1935/36. Emigration von Oskar Fischinger und Lotte Reiniger

Da ihre Arbeiten in Deutschland inzwischen umstritten sind, nicht gefördert werden und keine Verleiher finden, übersiedeln Oskar Fischinger in die USA...